Hormonyoga nach Dinah Rodrigues

Hormonyoga ist eine Methode auf der Linie des energetischen Yoga, speziell für Probleme während der Wechseljahre. Sie basiert auf einer Reihe von spezifischen Übungen zur Reaktivierung der Hormonerzeugung und mildert oder beseitigt so die unangenehmen Begleitsymptome dieser Lebensphase. Hormonyoga hilft darüber hinaus auch die typischen Beschwerden von Frauen zu lindern wie z. Bsp. Menstruationsprobleme oder Probleme nach einer Geburt. Die Hormonyogaübungen wecken die Energie und erhöhen die weibliche Ausstrahlung.
Die Brasilianerin Dinah Rodrigues entwarf diese Methode und ließ die Auswirkungen in einer wissenschaftlichen Forschungsarbeit untersuchen.